Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

In diesem Bereich finden Sie Rezepte, die besondere Ernährungsbedürfnisse berücksichtigen:

Die Rezepte werden immer wieder ergänzt.

 

 Marzipan-Mandel-Stangen

  • 200 g Marzipan
  • 1 Eiweiß
  • 75 g feiner Zucker oder Puderzucker
  • 100 g geschälte gemahlene Mandeln
  • 100 g Kuvertüre - Vollmilch oder zartbitter

 

Marzipan, Eiweiß, Zucker und Mandeln zu einem Teig zusammenkneten. zu ca. 0,8 cm dicken Rollen formen und Stücke mit ca. 5-6 cm Länge abschneiden.

Die Rollen bei160 Grad für ca. 12 Min. Backen

Ausgekühlt zur Häfte in schmolzene Kuvertüre tauchen.

Bei Allergien oder Zöliakie bitte die Zutatenlisten der Lebensmittel beachten.

(glutenfrei)

 

 

Kartoffel-Oliven-Aufstrich

  • 200 g gekochte Kartoffeln
  • 1 Tomate
  • 50 g grüne Oliven
  • 1 EL Senf
  • 1 EL Tomatenmark
  • 2-3 EL Seiseöl (Raps- oder Olivenöl bevorzugen)
  • Salz und Pfeffer nach Bedarf

Die gekochten Kartoffeln durch eine Presse drücken. Tomaten und Oliven in kleine Würfel schneiden. Alle Zutaten vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Bei Allergien oder Zöliakie bitte die Zutatenlisten der Lebensmittel beachten.

(milchfrei, eifrei, glutenfrei)

 

 Glutenfreie Cookies

200 g glutenfreie Mehlmischung für Kuchen und Plätzchen

1 Ei

2 EL glutenfreie Nuß-Nugat-Creme

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem Handrührgerät zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.

Aus der Masse mit einem Löffel Kugeln in Größe einer Walnuß abstechen, mit ausreichend Abstand auf ein Backblech geben, flach drücken und bei 180 Grad (Umluft) für 10-12 Minuten backen.

Dieses schnelle und einfache Rezept können auch schon jüngere Kinder selbst backen.

Gutes Gelingen